2019

Glandorf im Ausnahmezustand

 

 

 

H e l a u !

 

 

Bald ist es wieder soweit – wir feiern die fünfte Jahreszeit. Unter dem altbekannten Motto „In Glandorf sind die Jecken los!“  möchten wir mit Euch auch dieses Jahr den Rosenmontag ausgelassen feiern – und das schon zum 8. Mal.

 

Am 04.03.2019 hat das Warten ein Ende, die Glandorfer Närrinnen und Narren werden, wie gewohnt, um 14:30 Uhr den Rathaussturm unter dem Kommando „Lasst die Jecken los!“ einläuten. Die traditionelle Schlüsselübergabe kann beginnen und die tobende Karnevalsmeute übernehmen, wie in den letzten Jahren, die Belagerung und die Regentschaft im Rathaus.

 

Der Ablauf der gesamten Veranstaltung wird wie gewohnt fortgeführt, lediglich der Streckenverlauf könnte leicht abweichen.

Selbstverständlich findet auch wieder eine Abschlussparty statt.

 

Mit der Aufstellung aller Fuß- und Motivwagen-Gruppen auf dem Parkring geht es um 15:15 Uhr los in Richtung „Am Thie“. Die endgültige Strecke kann einige Tage vor der Veranstaltung hier auf der Homepage eingesehen werden.

 

Wie auch in den vergangenen Jahren unterstützt die Gemeinde Glandorf die Zugteilnehmer mit 80,– Euro pro Motivgruppe und 200,– Euro pro Motivwagen.

 

Ich bitte Euch und Sie alle da draußen, macht Werbung für unsere Sache! Wer als Fuß- oder Motivwagengruppe teilnehmen

möchte oder Fragen dazu hat, kann sich hier auf der Website im Gästebuch oder bei mir unter paul@harwerth. de anmelden.

 

Ich freue mich schon jetzt auf den 8. Glandorfer Rosenmontagsumzug, wenn es wieder heißt: “In Glandorf sind die Jecken los!“.

 

Glandorf Helau!

 

Lieben Gruß Paul Harwerth

Druckversion Druckversion | Sitemap
© glandorf-karneval.de